fbpx
Seit 1982 handle ich mit und in Devisen. Wer also nicht selbst handeln will, delegiert das Währungsmanagement oder einen Teil der Vermögensverwaltung an mich. Ich sorge dafür, dass Sie das richtige Konzept beim richtigen Partner erfahren und dass Sie Performance und Mehrwert für sich, Ihre Familie, Ihre Kunden, Ihre Firma oder Stiftung schaffen.
 
Das Einzige, was Sie brauchen:

GELD.

Ja, es ist so. Ohne Geld kann auch ich auch nichts für Sie tun. Demokontos können Sie übrigens woanders eröffnen, aber bei mir wird real gewirtschaftet.

Wenn Sie also etwas Geld haben und eine attraktivere Rendite als Null- oder Negativzinsen erzielen wollen, dann reden Sie mit mir, bevor Sie weiter Geld verlieren oder an Ihre Bank verschenken.

Reden Sie mit mir. Sie werden es nicht bereuen. Und Sie können dabei doch nur gewinnen.
 
Apropos: Nachstehend finden Sie den Link zu einem Tickmill Account. Das lasse ich für einen Partner von mir so stehen. Aber ich habe mittlerweile andere (CFD-) Broker und zwar auch solche, die einen Hebel von 1:300 offerieren (das macht wesentlich mehr Spass) und eine Kontoeröffnung in CHF erlauben. Weiters offeriere ich Signaldienste von Partnern, die ich als kompetent erachte. Sowie ganz neue Banklösungen, die ich interessant finde.